Capital

Cryptosoft kündigt eigene ICO an

Es scheint, dass jeder in die erste Münze involviert werden möchte, die heutzutage Geschäfte anbietet. Genauer gesagt, gibt es ein paar Prominente, die sich gerade jetzt in den Prozess einbringen. Die letzte Person, die der Liste beitritt, ist Ghostface of the Wu-Tang Clan. Er Cryptosoft ist Mitbegründer einer Kryptowährungsfirma und plant, 30 Millionen Dollar zu sammeln. Ob es sich dabei um einen Geldschnappschuss handelt oder nicht, bleibt abzuwarten. Es ist offensichtlich, dass Cream Capital und sein ICO viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen werden.

Cryptosoft mit eigener ICO

Viele Menschen sind von dem Cream Capital ICO Venture überrascht. Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich Prominente heutzutage an ICOs beteiligen. Allerdings gründen nur sehr wenige dieser Personen effektiv eine Firma oder gründen Cryptosoft ihr eigenes erstes Münzangebot. Gerade dieser letzte Teil ist nach wie vor sehr umstritten. Die SEC prüft genau, wie diese ICOs überhaupt reguliert werden müssen. Ob der Wu-Tang Clan Rapper die notwendigen Vorkehrungen getroffen hat, bleibt abzuwarten.

Wu-Tang Clan und Kryptowährungen
Mit der aktuellen Preisentwicklung aller Kryptowährungen wird sich dieser verstärkte Fokus auf ICOs nur noch verstärken. Schließlich hat jeder einiges, was er ausführen will. Alle diese Ideen erfordern Geld, auch wenn die Menschen in der Vergangenheit Millionen verdient haben. Es ist jedoch gut, private und betriebliche Mittel immer getrennt zu halten. Angesichts der Haltung der Regulierungsbehörden zu ICOs werden Projekte wie diese aus offensichtlichen Gründen sehr Cryptosoft genau geprüft werden. Cream Capital könnte in dieser Hinsicht einen rutschigen Hang hinuntergehen.

Man würde nicht erwarten, dass sich ein Wu-tang Clan Rapper in die Kryptowährung einmischt. Andererseits ist diese Branche so groß geworden, dass sie nicht mehr ignoriert werden kann. Früher oder später wird jeder auf die eine oder andere Weise forexaktuell.com an der Kryptowährung beteiligt sein. Cream Capital ist in dieser Hinsicht nur das jüngste Projekt, aber es wird auch nicht das letzte sein. Alles, was Kryptowährungen für mehr Menschen bringt, muss eine gute Sache sein.

Basierend auf unseren Informationen wird Cream Capital Cream Dividend Token ausgeben. Dieser Token kann nur während des Crowdsale gegen Ethereum eingetauscht werden. Das Unternehmen hat ehrgeizige Pläne, die vielleicht nicht ganz realisierbar sind. Die Erfassung von mehr als der Hälfte des Bitcoin ATM-Marktes ist, gelinde gesagt, sehr ehrgeizig. Dieses Ziel bis 2020 zu erreichen, ist trotz aller Bemühungen vielleicht nicht einmal möglich. Andererseits kann mehr Wettbewerb in dieser Branche nur als eine gute Sache angesehen werden. Es wird interessant sein zu sehen, ob dieses Vorhaben den Wu-Tang Clan selbst in irgendeiner Weise beeinflusst.